synergeo_ziele2

 

Steigende Energiepreise und der Klimawandel sind Herausforderungen, denen man sich als Region stellen kann. Synergeo will dazu beitragen regionale Ressourcen einer effizienten Nutzung zuzuführen und nachhaltige regionale Wertschöpfungsketten in Gang zu bringen. Gleichzeitig wird versucht die Effizienz im Endverbraucherbereich zu steigern, um dadurch Kostensenkungen für die Nutzer und Emissionsminderungen erreichen zu können.

Um das bewerkstelligen zu können, muss man zunächst herausfinden was machbar ist. Es gilt zu ermitteln, welches nachhaltige Potenzial an Biomasse in der Region vorhanden ist und zu klären, welche Mengen energetisch genutzt werden können. Seitens der Nachrage benötigt man Daten, wo welche Energiemengen benötigt werden und wo in den nächsten Jahren Ersatzinvestitionen anstehen. Sind verfügbare Biomassemengen und interessante Wärmesenken erfasst, kann man in Frage kommende Nutzungspfade vergleichen und den Effizientesten identifizieren.

Das ist natürlich nicht alleine machbar. Deshalb bietet Synergeo den unterschiedlichen Akteuren aus den Bereichen Biomassepotenzial, Nutzungspfad und Energiebedarf eine Plattform, auf der sie sich über ihre Optionen informieren können. Darüber hinaus können sie kostenlos und unverbindlich Daten bequem und sicher über die Online-Formulare eingeben und durch die Moderation der Bioenergie-Region Ludwigsfelde die gemeinsame Leistungsfähigkeit herausfinden.

Auf diese Weise soll es gelingen Energieprojekte zu entwickeln, die für die Bereitsteller der Biomasse, die Anlagenbetreiber und natürlich auch die Endkunden wirtschaftlich interessant und trotzdem nachhaltig sind.

zitat