eba1

 

 

Die Akteure in der Energiebedarfsanalyse haben ein Interesse daran ihren Wärme- oder Strompreis zu senken und so Kosten zu sparen. Viele sind über weiter steigende Energiepreise besorgt und suchen nach Alternativen. Höchstwahrscheinlich stehen sie in den nächsten Jahren vor der Entscheidung ihre Heizungsanlage erneuern zu müssen. Sie möchten mehr erfahren über die Möglichkeiten, die die Versorgung mit Bioenergie bietet.

Sie benötigen einerseits Informationen über die mögliche Versorgung mit regionalen Brennstoffen, andererseits über Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, wie die Realisierung von Verbundlösungen oder den Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung. Ebenfalls wichtig ist die Abstimmung der Zeitpunkte der Ersatzinvestitionen (neue Heizungsanlagen), da diese erhebliche Auswirkungen auf die Machbarkeit haben.

Die Akteursgruppe Energiebedarf gibt durch ihre Angaben vor, wo im Betrachtungsraum regionale Energieträger genutzt werden können.

Wählen Sie nun Ihre Nutzerrolle:

evp

 

 

evg

 

 

evv